Logo der Europäischen Kommission in Bonn

Musikwettbewerb

Neuinterpretation der Europahymne

Die Europahymne ist eines der meist gespielten Stücke der Welt. Sie ist eine Instrumentalfassung der „Ode an die Freude“ aus dem letzten Satz der neunten Sinfonie Ludwig van Beethovens. Warum in der Instrumentalfassung? Man will keiner der vielen Sprachen Europas den Vorzug geben – und die Sprache der Musik ist nun mal universell.

Wir freuen uns, dass du am Wettbewerb mitmachst und deinen Beitrag zur kreativen Neuinterpretation der Europahymne einreichst! Den Flyer mit allen Infos findest du noch mal hier.

Neben deinem Beitrag benötigen wir noch die ausgefüllte und unterschriebene Erklärung zu Copyright, Datenschutz und Bildrechten. Seid ihr mehrere Leute, dann brauchen wir sie von jedem Einzelnen. Die Erklärung findest du hier.

Bei Fragen oder Problemen wende dich gerne an: eu-im-dialog@valentum-kommunikation.de oder 0941 591896 80.

Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II aller Schularten aus den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland. Jeder Teilnehmer darf sich nur ein mal anmelden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist nur möglich, wenn das begleitende Dokument zu Datenschutz & Copyright unterzeichnet vorliegt und den darin beschriebenen Bedingungen zugestimmt wird. Teilnahmeschluss ist der 7. Juni 2020, 23:59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die eingereichten Beiträge werden von einer Jury anhand der drei Bewertungskategorien Inhalt, Ausführung und Kreativität bewertet. Die drei besten Beiträge werden gekürt und erhalten folgenden Gewinne:

1. Platz: Tablet Samsung Galaxy Tab S6 Lite
2. Platz: Smartphone Samsung Galaxy A50
3. Platz: Smartphone Samsung Galaxy A50

Den Gewinn gibt es dabei ein Mal pro eingereichten Beitrag. Sollten bei einem Beiträg mehrere Personen beteiligt sein, so erhalten die Gruppe als Ganzes gemeinsam einen Gewinn. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden.

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Wenn sich der Gewinner innerhalb von 72 Stunden nicht auf die Gewinnbenachrichtigung hin meldet, führt dies zum Verlust des Gewinnanspruchs. Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer. Der Gewinnanspruch kann nicht abgetreten oder auf Dritte übertragen werden.  Sollten ein oder mehrere Teilnehmer fälschlicher Weise als Gewinner benachrichtigt worden sein (z.B. wegen eines Fehlers beim Versand der Gewinnbenachrichtigung), wird der Veranstalter den bzw. die Teilnehmer unverzüglich über diesen Fehler in Kenntnis setzen und die Gewinnbenachrichtigung korrigieren.

Personenbezogene Daten

Schule

Bei Team-Beiträgen

Bitte jeden weiteren Teilnehmer in ein separates Feld eingeben. Weitere Felder können mittels hinzufügen ergänzt werden. Bitte immer Vorname und Familienname angeben.

Teilnahmeerklärungen

Bitte lade die Teilnahmeerklärungen aller teilnehmenden Personen hoch. Du kannst im Auswahlfenster mehrere Dateien auf einmal auswählen, indem du die Strg-Taste (Windows) oder Command-Taste (Mac) gedrückt hältst.

Nach Absenden der Anmeldung kommst du auf eine neue Seite, auf der du deinen Beitrag hochladen kannst.

%MINIFYHTML5c6bb605284daaa2681d50790a2233765%
%MINIFYHTML5c6bb605284daaa2681d50790a2233766%%MINIFYHTML5c6bb605284daaa2681d50790a2233767%%MINIFYHTML5c6bb605284daaa2681d50790a2233768%
%MINIFYHTML5c6bb605284daaa2681d50790a2233769%