News

SSV Jahn veröffentlicht „Servus, Jahnstadion!“

Publikation wird am 10.12.2014 auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt und anschließend in den Verkauf gehen.


Regensburg, 07. Dezember 2014 — Anlässlich der letzten Saison im Jahnstadion ist ein ganz besonderes Buchprojekt entstanden. Gemeinsam mit dem Forum Verlag und der Valentum Kommunikation GmbH produzierte der SSV Jahn Regensburg eine Chronik zu seiner traditionsreichen Spielstätte. Diese wird unter dem Titel „Servus, Jahnstadion!“ am Mittwoch, den 10.12.2014, um 15.00 Uhr auf einer Pressekonferenz in den Regensburg Arcaden vorgestellt und anschließend zum Preis von 18,89 Euro im Jahn Fanshop, im Jahn Onlineshop und im gut sortierten Buchhandel erhältlich sein.
Die Saison 2014/15 wird die letzte Spielzeit sein, in der der SSV Jahn Regensburg seine Heimspiele im altehrwürdigen Jahnstadion austrägt. Anschließend zieht der Verein von der Prüfeninger Straße in die Continental Arena im Regensburger Stadtteil Oberisling um. Damit die unzähligen Erinnerungen, die in fast 90 Jahren Jahnstadion entstanden sind nie in Vergessenheit geraten werden, entschied man sich dazu, ein Buch unter dem Titel „Servus, Jahnstadion!“ zu veröffentlichen. PD Dr. Wolfgang Otto, Gründer des Forum Verlages und seit Jahren als Jahn-Archivar aktiv, trug große Teile zu dem Buch bei und freut sich darüber, dass das Projekt zustande kam: „Als die Jahn-Geschäftsführung mit der Idee auf uns zukam, das Jahnstadion auf besondere Weise zu verabschieden, wurde schnell ein griffiges Konzept gefunden – und durch wahrlich „jahnsinnige“ Köpfe und Hände auch realisiert.“
Ende November ging „Servus, Jahnstadion!“ dann bei einer Regensburger Druckerei in die Produktion. Damit wird das Buch pünktlich zur Vorweihnachtszeit in den Buchläden in und um Regensburg stehen. „Da ist den Beteiligten ein schönes Produkt gelungen, das für alle Arten von Jahn-Freunden – vom jungen Fan bis zum „Tribünen-OPA“ – durchaus neues und überraschendes bereithält. Ein echtes Muss für alle Fußball-Anhänger der Region“, so Gerd Otto, ehemaliger Chefredakteur der Mittelbayerischen Zeitung und einer der Autoren von „Servus, Jahnstadion!“.
Die Leser erwartet ein Werk, das insgesamt 144 Seiten bei weit über 300 Abbildungen umfasst. Dass die Idee des Jahnstadion-Buches umgesetzt und vor allem optisch ansprechend gestaltet werden konnte, ist auch der Regensburger Agentur Valentum Kommunikation GmbH zu verdanken. Geschäftsführer Frank Zeller: „Für uns ist das Jahnbuch ein Herzensprojekt. Mit der grafischen Gestaltung von hochwertigen Druckprodukten und der Betreuung von Kommunikationsprojekten zum Thema Stadtentwicklung verbinden sich zwei Kernbereiche unseres Leistungsspektrums. Es ist eine besondere Herausforderung für unseren Jahn 90 Jahre Stadiongeschichte auch für die Zukunft erlebbar zu machen.“
Neben Kapiteln zur bewegten Historie der Spielstätte an der Prüfeninger Straße haben es sich die Autoren zum Ziel gesetzt, das „Erlebnis Jahnstadion“ in den Mittelpunkt des Buches zu stellen. In den vergangenen Monaten waren deshalb auch die Jahnfans dazu aufgefordert, ihre Erinnerungen an das Jahnstadion in Wort und Bild einzuschicken. Viele dieser Einsendungen wurden nun in „Servus, Jahnstadion!“ verewigt und damit auch für zukünftige Generationen festgehalten, genauso wie über 60 kurze Testimonials, in denen verschiedene Jahn-Freunde, prominente und weniger prominente, ihre unvergesslichen Momente im Jahnstadion Revue passieren lassen. Till Müller, Leiter der Abteilung Medien & Kommunikation, steuerte ein Kapitel über das Stadionerlebnis in der Abschiedssaison bei und freut sich besonders über die tolle Resonanz bei den Jahnfans: „Durch die zahlreichen Einsendungen ist mir noch einmal bewusst geworden, wie viele Menschen großartige Emotionen und wunderbare Erinnerungen für immer mit dem Jahnstadion verbinden werden. Ich bin stolz einen Teil zu diesem einzigartigen in sich abgeschlossenen Werk über die Geschichte des Jahnstadions beigetragen zu haben.“ Weitere Autoren von Einzelkapiteln des Buches sind neben Till Müller, Gerd Otto und Wolfgang Otto auch Johannes Fuchs, Fanbeauftragter des SSV Jahn, der Sportliche Leiter des Jahn, Christian Keller, und der Journalist Michael Kohlhäufl.
Am 10.12. wird das Buch um 15.00 Uhr in den Regensburg Arcaden offiziell vorgestellt und ist anschließend sowohl in Fan- und Onlineshop des SSV Jahn als auch im gut sortierten Buchhandel zum Preis von 18,89 Euro verfügbar (ISBN 978-3-981612820). Im Rahmen des letzten Heimspiels vor der Winterpause, am 13.12.2014 gegen die Stuttgarter Kickers, wird „Servus, Jahnstadion!“ zudem noch einmal allen Zuschauern im Jahnstadion vorgestellt.

Kontakt für Rückfragen
Frank Zeller
Valentum Kommunikation GmbH
Bischof-von-Henle-Str. 2b
93051 Regensburg
Tel  0941 696512 80
Fax 0941 696512 81
frank.zeller@valentum.de